Am Mittwochabend genießt RB Leipzig im ersten von zwei Duellen mit dem FC Bayern München innerhalb von drei Tagen Heimrecht, ehe es am Samstag in der Münchner Allianz Arena im Rahmen des zehnten Bundesliga-Spieltages erneut zum Aufeinandertreffen von Meister und Vize-Meister kommt. Zunächst geht es zwischen den beiden Top-Teams um den Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokal mit einer nur leichten Favoritenrolle des FC Bayern.

Die Partie zwischen dem Rekordmeister und seinem vielleicht größten Herausforderer die mittel- und langfristige Zukunft betreffend zieht natürlich unzählige Fußballfans in ihren Bann. Die Buchmacher freuen sich daher auf hohe Umsätze und einige Wettanbieter haben im Zuge dessen besondere Aktionen gestartet. So auch Tipbet, wo sich alle Kunden mit einer Wette auf die Begegnung in der Red-Bull-Arena einen Wettbonus von bis zu 25 Euro sichern können. Wie das funktioniert und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, erklären wir nachfolgend.

Fünf Euro Bonus für den Mindesteinsatz von 25 Euro

Unabdingbar ist natürlich ein gültiges Wettkonto bei Tipbet, das aber jederzeit auch kostenlos noch eröffnet werden kann. Dann gilt es eine qualifizierende Wette auf die Pokalpartie zwischen Leipzig und den Bayern zu platzieren. Qualifizierend sind nur Einzelwetten, die live abgeschlossen werden und das mit einem Mindesteinsatz von 25 Euro sowie einer Mindestquote von 1,50. Zudem ist es eine zwingende Voraussetzung, dass der Einsatz mit Echtgeld und nicht mit einem eventuell vorhandenen Bonus-Guthaben oder einer Freebet bestritten wird.

Vor Spielbeginn platzierte Pre-Game-Wette sind somit ebenso nicht bonusberechtigt wie Kombi-Wetten oder Tipps mit einem niedrigeren Einsatz als 25 Euro oder einer niedrigeren Quote als 1,50.

Von der Höhe des Einsatzes hängt wiederum die Höhe des Wett-Bonus ab, den Tipbet Bonus für den Abschluss der qualifizierenden Wette gewährt. Wer den Mindesteinsatz von 25 Euro wählt, darf sich über immerhin fünf Euro Wett-Bonus freuen. Ab 50 Euro Einsatz sind es dann schon zehn Euro Bonus, ab 100 Euro Einsatz 15 Euro Bonus sowie ab 250 Euro Einsatz 20 Euro Bonus. Für den maximal möglichen Bonus von 25 Euro ist derweil schon ein stattlicher Einsatz von 500 Euro nötig, den wohl kaum ein Hobbyspieler tätigen wird.

Vierfacher Mindestumsatz nötig

Tipbet schreibt den in Aussicht gestellten Bonus nach Auswertung der qualifizierenden Wette und innerhalb von einem Werktag gut. Der Bonus steht anschließend direkt für Wetten zur Verfügung, kann aber zunächst nicht ausbezahlt werden. Damit eine Auszahlung möglich wird, muss der Bonusbetrag mindestens viermal umgesetzt werden, wofür wiederum eine Mindestquote 1,50 gilt.